Welcome

Deutschsprachige Version der “Empfehlungen für das Lehren und Lernen über den Holocaust”

21.08.2020 - Article

Die Broschüre ist in gedruckter sowie digitaler Form über den deutschen IHRA-Vorsitz erhältlich.

Empfehlungen für das Lehren und Lernen über den Holocaust
Empfehlungen für das Lehren und Lernen über den Holocaust© IHRA

Im Rahmen des deutschen Vorsitzes der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken werden die von der IHRA entwickelten “Empfehlungen für das Lehren und Lernen über den Holocaust” in deutscher Sprache verfügbar und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Publikation mit Empfehlungen für das Lehren und Lernen über den Holocaust baut auf früheren Leitlinien für Lehrende und politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger auf und wäre ohne die zahlreichen Beiträge der IHRA-Delegierten und Experten nicht möglich gewesen.

Mithilfe dieser Publikation sollen drei konkrete Fragen beantwortet werden:
1.    Weshalb soll über den Holocaust unterrichtet werden?
2.    Was soll über den Holocaust unterrichtet werden?
3.    Wie soll über den Holocaust unterrichtet werden?

Die Broschüre ist in digitaler Form zum Download verfügbar.

Zudem verfügt der deutsche Vorsitz über eine limitierte Anzahl an gedruckten Ausgaben der Publikation, die bei Interesse angefordert werden können. Schreiben Sie hierfür eine kurze Mail mit der gewünschten Anzahl an Exemplaren sowie der Lieferadresse an ihra@diplo.de.

Top of page