Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

„Erinnerung bewahren“

Massengräbern des Holocaust

Massengräbern des Holocaust, © Stiftung Denkmal

29.06.2020 - Artikel

Digitale Ausstellung der Stiftung Denkmal

Über eine Million jüdische Kinder, Frauen und Männer wurden zwischen 1941 und 1944 während der deutschen Besatzung auf dem Gebiet der heutigen Ukraine bei Massenerschießungen ermordet und in Gruben verscharrt. Das internationale Projekt Erinnerung bewahren hat von 2010 bis Ende 2019 insgesamt 20 vernachlässigte und vergessene Massengräber von Juden und Roma als würdige Gedenk- und Informationsorte gestaltet. 

Anlässlich der IHRA Plenartagung unter deutschem Vorsitz, hat Stiftung Denkmal die Ausstellung digitalisiert.

ZUR AUSSTELLUNG

nach oben