Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Übergabe des Vorsitzes der IHRA von Luxemburg an Deutschland am 03. März 2020

Uebergabe des Vorsitzes der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken IHRA von Luxemburg an Deutschland

Uebergabe des Vorsitzes der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken IHRA von Luxemburg an Deutschland Sängerin Vivian Kanner und Akkordeonist Maxim Shagaev, © Thomas Koehler/photothek.net

03.03.2020 - Artikel

Die feierliche Übergabe des Vorsitzes der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken IHRA von Luxemburg an Deutschland fand am Dienstag, den 3. März 2020, im Berliner Abgeordnetenhaus statt.

Übergabe des Vorsitzes der IHRA von Luxemburg an Deutschland, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth
Übergabe des Vorsitzes der IHRA von Luxemburg an Deutschland, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth© Thomas Koehler/photothek.net

Eine große Zahl an hochrangigen Gästen und renommierten Persönlichkeiten wurden durch den Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, sowie die Vorsitzende der Internationalen Allianz zum Holocaust-Gedenken IHRA, Michaela Küchler, herzlich willkommen geheißen.

Das vollständige Grußwort des Staatsministers für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, findet sich hier.

Redebeiträge von Ralf Wieland, dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, sowie des Vorsitzenden der IHRA 2019-2020, Georges Santer, rundeten die Veranstaltung ab.

Musikalisch stimmungsvoll begleiteten den Abend die Sängerin Vivian Kanner gemeinsam mit ihrem Akkordeonisten Maxim Shagaev, sowie die Pianistin Annika Treutler.

Neben einer Vorführung des Jugendforums denk!mal, wurde das „Victor Ullmann Projekt – Digital gegen das Vergessen – verfemte Musik 2020“ des Siemens Arts Programm vorgestellt: Die damit verbundene Kunstinstallation von Alexander Stublić konnte im Anschluss in der Virtual-Reality  durch die Gäste individuell betrachtet werden.

Die Jüdische Allgemeine berichtete über die Veranstaltung.

Weitere Informationen

Am 19. Januar 2020 verabschiedeten 34 IHRA-Minister eine neue Grundsatzerklärung zu Aufgaben und Zielen der IHRA. Der für mich wichtigste Satz in dieser Ministererklärung lautet: Wir geloben den…

Grußwort von Botschafterin Michaela Küchler anlässlich der Übernahme des Vorsitzes der Internationalen Alliance zum Holocaustgedenken

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat seine Rede bei dem Ministertreffen der International Holocaust Remembrance Alliance am 19. Januar diesen Jahres mit einem Zitat von Elie Wiesel…

Grußwort von Botschafter Georges Santer anlässlich der Übernahme des Vorsitzes der Internationalen Alliance zum Holocaustgedenken

Genau vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz von Soldaten der Roten Armee befreit. Auch wenn der Zweite Krieg damals am 27. Januar 1945 noch nicht zu Ende war. Dieser Gedenktag besitzt…

Begrüßungsansprache des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, zur Übergabe des Vorsitzes der IHRA an Deutschland

nach oben